No 5

Bergier, Jean-Pierre

geboren 1685 Lausanne,gestorben 10.4.1743 Ecublens (VD), ref., von Lausanne, Le Mont, Chardonne und Corsier. Sohn des Ferdinand, Herrn von Illens, Pont und Perey-Martin, Offiziers und Magistraten in Lausanne, und der Marguerite Beausire. Neffe des Gabriel ( -> 2). ∞ 1) 1713 Anne Bourgeois, Tochter von Jean-Louis, Bannerherr, 2) Judith-Suzanne Dutheil, Tochter von Samuel, Pfarrer. Stud. an den Akad. von Lausanne und Genf, 1709 Ordination. Subdiakon in Lausanne, Almosenier (Feldprediger) im Regiment de Villars in Holland. Herr von Pont und Perey-Martin. 1713-36 Pfarrer in Le Mont und Romanel, dann Dritter Pfarrer in Lausanne; 1741 Dekan des dritten Kapitels. B. begleitete Major Davel am 24.4.1723 zu dessen Hinrichtung.


Archive
– FamA Jean-François B., Zug

Autorin/Autor: Jean-François Bergier / KMG