No 1

Ambühl [Ambiel, Ambuel], Alfons

geboren 1664, gestorben 13.3.1742 Sitten, kath., von Sitten. Sohn des Emanuel, Landvogts von Saint-Maurice, Grosskastlans und Zendenhauptmanns von Sitten, und der Katharina de Platea. ∞ Anna Barbara de Torrenté. Ab 1689 erfolgreiche Militärkarriere, Oberstleutnant im Regiment de Courten in franz. Diensten. Ritter des St.-Ludwig-Ordens. Ratsherr von Sitten 1699, 1706 und 1712, Seckelmeister 1718-19, Burgermeister 1723-24, 1728-30 und 1737. Ab 1723 Bannerherr, 1726-28 und 1734-36 Grosskastlan von Sitten. Walliser Vizelandeshauptmann 1729-37 und 1741-42, Landeshauptmann 1737-41. A. gehört zu den sog. Condottieri-Landeshauptmännern des Wallis.


Archive
– StAVS, Fonds Ambuel
Literatur
– von Roten, Landeshauptmänner, 465-470

Autorin/Autor: Hans-Robert Ammann