26/08/2004 | Rückmeldung | PDF | drucken | 

Brünisried

Polit. Gem. FR, Sensebez. Die ca. 12 km südöstl. von Freiburg gelegene Gem. umfasst das Strassendorf B. sowie die Weiler Berg, Holzgassa und Menzisberg. 1294 Brunisriet. 1831 509 Einw.; 1850 277; 1900 404; 1950 424; 1960 397; 2000 561. B. gehörte als Teil der Pfarrei Rechthalten von 1445-1798 der Alten Landschaft Freiburgs an. 1919 wurde eine eigene Kirche (Patrozinium: hl. Philomena) als Filiale von Rechthalten errichtet, 1971 ein Kirchenneubau erstellt. Seit 1831 ist B. polit. Gemeinde. B. hat seine frühere landwirtschaftl. Ausprägung (Milch- und Waldwirtschaft) weitgehend verloren. Der Anteil der Erwerbstätigen in der Landwirtschaft ging von 1960-90 von 56% auf 12% zurück. 71% waren Wegpendler. 1910 wurde die Kantonsstrasse Freiburg-Rechthalten-B. gebaut. Seit 1960 ist durch den kontinuierl. Zuzug von Pendlern ein Wachstum der Bevölkerung zu verzeichnen.


Literatur
Sensebez. 1848-1998, 1998, 201

Autorin/Autor: Jean-François Steiert