26/08/2004 | Rückmeldung | PDF | drucken

Brünisried

Polit. Gem. FR, Sensebez. Die ca. 12 km südöstl. von Freiburg gelegene Gem. umfasst das Strassendorf B. sowie die Weiler Berg, Holzgassa und Menzisberg. 1294 Brunisriet. 1831 509 Einw.; 1850 277; 1900 404; 1950 424; 1960 397; 2000 561. B. gehörte als Teil der Pfarrei Rechthalten von 1445-1798 der Alten Landschaft Freiburgs an. 1919 wurde eine eigene Kirche (Patrozinium: hl. Philomena) als Filiale von Rechthalten errichtet, 1971 ein Kirchenneubau erstellt. Seit 1831 ist B. polit. Gemeinde. B. hat seine frühere landwirtschaftl. Ausprägung (Milch- und Waldwirtschaft) weitgehend verloren. Der Anteil der Erwerbstätigen in der Landwirtschaft ging von 1960-90 von 56% auf 12% zurück. 71% waren Wegpendler. 1910 wurde die Kantonsstrasse Freiburg-Rechthalten-B. gebaut. Seit 1960 ist durch den kontinuierl. Zuzug von Pendlern ein Wachstum der Bevölkerung zu verzeichnen.


Literatur
Sensebez. 1848-1998, 1998, 201

Autorin/Autor: Jean-François Steiert