Adalgott

Nach Albrecht von Bonstetten zu Beginn des 11. Jh. Abt von Disentis, zuvor Mönch in Einsiedeln. Vertreter der Einsiedler Reform. Urkundl. nirgends erw., doch sind die Existenz seines Grabes und die Verehrung als Hl. für das 16.-17. Jh. nachzuweisen. Nicht ident. mit dem Churer Reformbf. Adelgott (1151-60).


Literatur
HS III/1, 492

Autorin/Autor: Veronika Feller-Vest