No 3

Chicherio, Fulgenzio

geboren 7.10.1827 Bellinzona, gestorben 6.6.1907 Bellinzona, kath., von Bellinzona. Sohn des Francesco, Kaufmanns, und der Sabina Tatti. ∞ Luigia Paganini. Bischöfl. Lyzeum in Como, Dr. iur. an der Univ. Pavia. Rückkehr ins Tessin und Eintritt in den öffentl. Dienst als Sekr. des Dep. für Justiz und Inneres. 1873-1907 erster Direktor der kant. Strafanstalt. Während dieser Zeit studierte und befolgte er die Theorien von Cesare Lombroso, dessen übertriebenen Determinismus er aber ablehnte. Verfasser von Artikeln über Kriminologie und Soziologie, die in Fachzeitschriften erschienen. Offizier im 2. ital. Unabhängigkeitskrieg (1859). Major der Schweizer Armee.


Literatur
– S. Jacomella, Carceri, carcerieri, carcerati, 1992, 109-127

Autorin/Autor: Pablo Crivelli / MS