No 1

Spicq, Ceslas

geboren 29.4.1901 (Bernard) Saint-Mihiel (Lothringen), gestorben 14.01.1992 Freiburg. Dominikaner. Stud. an der Fakultät der Dominikaner Le Saulchoir, Kain La Tombe bei Tournai (Belgien), dort 1928-39 Prof. für Exegese. 1930 Ecole biblique in Jerusalem. 1939-41 in der franz. Armee, dann in Kriegsgefangenschaft. 1943-44 Prof. für Exegese in Salamanca. 1953-71 Prof. für Exegese des Neuen Testaments an der Univ. Freiburg. Mitglied der päpstl. Bibelkommission, reiche Tätigkeit durch Vorträge, Predigt und Seelsorge. Umfangreiches Werk mit Arbeiten zur bibl. Begriffsgeschichte und Lexikografie, zur Geschichte der Exegese, Bibelkommentaren und Schriften zur Spiritualität im Neuen Testament.


Werke
Agapè dans le Nouveau Testament, 3 Bde., 1958-59
Lexique théologique du Nouveau Testament, 1991
Literatur
Gesch. der Univ. Freiburg, Schweiz, 1889-1989, Bd. 3, 1992

Autorin/Autor: Adrian Schenker