Alle Artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
(Anfang des gesuchten Artikels)
 
   
HLS und e-HLS / Informatik
05/2006

Ein computergestütztes Projekt

Die gesamte Vorarbeit der Zentralredaktion in Bern, die Konzipierung des Werkes und die Erstellung der Stichwortliste, wurde mit Informatikmitteln durchgeführt. Auch in der Herstellungsphase des HLS nimmt die Informatik eine zentrale Rolle ein: Die Organisation der Produktion (administrative Abläufe, Auftragserteilung) stützt sich auf eine spezielle eingeführte Software. Für die redaktionelle Bearbeitung der Artikel wird ein hochentwickeltes Editionsverfahren eingesetzt. Die Texte werden auf der Basis standardisierter Strukturmodelle (DTD) in SGML und XML erfasst und strukturiert. Dieses Verfahren gewährleistet die Kohärenz des Lexikons und ermöglicht die automatisierte Aufbereitung der Texte bis zur Druckreife und für die Publikation im Internet.