Alle Artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
(Anfang des gesuchten Artikels)
 
   
HLS und e-HLS / Buchausgabe
11/2013

Eine gelungene Verbindung von wissenschaftlicher und ästhetischer Qualität

Mit der Buchausgabe des Historischen Lexikons der Schweiz (HLS) haben Sie die Schweizer Geschichte jederzeit griffbereit in Ihrem Bücherregal! Sie erscheint gleichzeitig in den drei Schweizer Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch. Jede Sprachausgabe wird 13 Bände mit insgesamt 36'000 Artikeln umfassen. Die gedruckten Bände sind jeweils mit 600 bis 700 sorgfältig ausgewählten Abbildungen illustriert. Nebst Reproduktionen seltener Bilder und Fotografien finden sich in jedem Band zahlreiche Karten und Grafiken, die von der Bildredaktion des HLS eigens für die Buchausgabe erstellt wurden und für historische Sachverhalte zusätzlichen Erkenntnisgewinn bieten.
Der erste Band der Buchausgabe wurde im Oktober 2002 veröffentlicht. Seit damals erscheint jedes Jahr ein weiterer Band auf Deutsch, Französisch und Italienisch, so dass der Druck des gesamten Lexikons um 2014 abgeschlossen sein dürfte.
Drei Verlage sind wichtige Partner des HLS und tragen wesentlich zum Gelingen des Werkes bei: Die deutsche Ausgabe Historisches Lexikon der Schweiz (HLS) wird durch den Verlag Schwabe AG in Basel, die französische Ausgabe Dictionnaire Historique de la Suisse (DHS) durch den Verlag Gilles Attinger, éditeur Sàrl in Hauterive (NE) und die italienische Ausgabe Dizionario Storico della Svizzera (DSS) durch den Verlag Armando Dadò Editore in Locarno verlegt.

In der rätoromanischen Sprache ist für 2010 die Publikation des Lexicon istoric retic (LIR), einer zweibändigen Teilausgabe des Historischen Lexikons der Schweiz geplant. Bereits seit 1999 erscheinen die Ortsartikel des LIR als jährliche Vorabpublikationen in den Annalas da la Societad Retorumantscha (Besuchen Sie die Homepage des e-LIR).


Bisher erschienene Bände der HLS-Buchausgabe:

Deutsch
Band I: Von Aa bis Basel (Fürstbistum), Basel 2002, 793 Seiten, 978-3-7965-1901-7
Band II: Von Basel (Kanton) bis Bümpliz, Basel 2003, 854 Seiten, 978-3-7965-1902-4
Band III: Von Bund bis Ducros, Basel 2004, 850 Seiten, 978-3-7965-1903-1
Band IV: Von Dudan bis Frowin, Basel 2005, 882 Seiten, 978-3-7965-1904-8
Band V: Von Fruchtbarkeit bis Gyssling, Basel 2006, 880 Seiten, 978-3-7965-1905-5
Band VI: Von Haab bis Juon, Basel 2007, 886 Seiten, 978-3-7965-1906-2
Band VII: Von Jura bis Lobsigen, Basel 2008, 911 Seiten, 978-3-7965-1907-9
Band VIII: Von Locarnini bis Muoth, Basel 2009, 901 Seiten, 978-3-7965-1908-6
Band IX: Von Mur bis Privilegien, Basel 2010, 906 Seiten, 978-3-7965-1909-3
Band X: Von Pro bis Schafroth, Basel 2011, 906 Seiten, 978-3-7965-1910-9
Band XI: Von Schaichet bis StGB, Basel 2012, 928 Seiten, 978-3-7965-1911-6
Band XII: Von Stich bis Vinzenz Ferrer, Basel 2013, 909 Seiten, 978-3-7965-1912-3
Band XIII: Von Viol bis Zyro, Basel 2014, 918 Seiten, 978-3-7965-1913-0
Bestellen

Französisch
Band I: Von Aa bis Ban de l'Empire, Hauterive 2002, 833 Seiten, 2-88256-134-2
Band II: Von Bandelier bis Camuzzi, Hauterive 2003, 888 Seiten, 2-88256-143-1
Band III: Von Canada bis Derville-Maléchard, Hauterive 2004, 840 Seiten, 2-88256-153-9
Band IV: Von Desaix bis Fintan, Hauterive 2005, 851 Seiten, 2-88256-157-1
Band V: Von Firl bis Grize, Hauterive 2006, 891 Seiten, 2-88256-167-9
Band VI: Von Grob bis Istighofen, Hauterive 2007, 894 Seiten, 2-88256-180-6
Band VII: Von Italianité bis Lozza, Hauterive 2008, 880 Seiten, 2-88256-197-0
Band VIII: Von Lü bis Muoth, Hauterive 2009, 885 Seiten, 978-2-940418-06-0
Band IX: Von Mur bis Polytechnicum, Hauterive 2010, 921 Seiten, 978-2-940418-18-3
Band X: Von Poma bis Saitzew, Hauterive 2011, 888 Seiten, 978-2-940418-31-2
Band XI: Von Sal bis Stadtmann, Hauterive 2012, 909 Seiten, 978-2-940418-38-1
Band XII: Von Staechelin bis Valier, Hauterive 2013, 902 Seiten, 978-2-940418-39-8
Band XIII: Von Van Audenhove bis Zyro, Hauterive 2014, 881 Seiten, 978-2-940418-40-4
Bestellen

Italienisch
Band I: Von Aa bis Basilea, Fadrique de, Locarno 2002, 860 Seiten, 88-8281-099-2
Band II: Von Basilea (cantone) bis Calvino, Locarno 2003, 911 Seiten, 88-8281-125-5
Band III: Von Cama bis Delz, Locarno 2004, 886 Seiten, 88-8281-125-5
Band IV: Von De Man bis Flury, Locarno 2005, 869 Seiten, 88-8281-168-9
Band V: Von Fodiga bis Greyerz, Locarno 2006, 871 Seiten, 88-8281-200-6
Band VI: Von Gribbio bis Istruzione pubblica, Locarno 2007, 917 Seiten, 978-88-8281-206-5
Band VII: Von Italia bis Lugrin, Locarno 2008, 922 Seiten, 978-88-8281-230-0
Band VIII: Von Luigi bis Napoli, Locarno 2009, 888 Seiten, 978-88-8281-259-1
Band IX: Von Narbel bis Pottu, Locarno 2010, 919 Seiten, 978-88-8281-277-5
Band X: Von Poulet bis Sapün, Locarno 2011, 916 Seiten, 978-88-8281-302-4
Band XI: Von Saraceni bis Starrkirch-Wil, Locarno 2012, 915 Seiten, 978-88-8281-336-9
Band XII: Von Statalismo bis Valeyres-sous-Ursins, Locarno 2013, 908 Seiten, 978-88-8281-357-4
Band XIII: Von Valichi bis Zyro, Locarno 2014, 917 Seiten, 978-88-8281-383-3
Bestellen