Alle Artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
(Anfang des gesuchten Artikels)
 
   





10/2016

In memoriam Paul Hugger

Prof. Dr. Paul Hugger (09.02.1930 - 01.09.2016) war von 1982–95 Ordinarius für Volkskunde an der Universität Zürich. Beim HLS hat er sein Fachgebiet als wissenschaftlicher Berater und Autor vertreten. Als Autor beschlug er die klassischen volkskundlichen Lemmata von Bräuchen im Jahres- und Lebenslauf (Volksfrömmigkeit, Kirchenjahr, Fasnacht, Taufe, Ostern, Stubeten, Weihnachten). In zahlreichen Publikationen brachte er die Methoden der Volkskunde der Fachwelt näher: Zeitzeugen liess er mit «Oral History» in der Orts- und Personengeschichte für die Jetztzeit sprechen und gewann Historiker für die Erforschung volkskundlicher Themata. Er suchte aber auch ein interessiertes Laienpublikum zu gewinnen, so mit der Reihe «Das volkskundliche Taschenbuch» und mit volkskundlichen Reisen.

Anne-Marie Dubler

Lesen Sie hier den HLS-Artikel zu Paul Hugger.

 

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google Share by email